Highlights
Warenkorb
Meine Daten
Registrieren

Hilfe
Passwort vergessen

Saalpläne
Kontakt
AGB
Impressum

Wir bei Google+
Wir bei Facebook

Datum:
 .  . 
Veranstaltung:
Stadt:
Festival Klassik Konzert Open Air Sonstiges Sport
Anmelden     

INFORMATION:

Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Die Trapp, Popp GBR vermittelt nur namens und im Auftrage der jeweiligen Veranstalter den Veranstaltungsvertrag, es sei denn, sie ist im Einzelfall selbst Veranstalter. Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde die Trapp, Popp GBR mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich Versand.


Geschäftsbedingungen:

Für sämtliche Verträge und der uns erteilten Aufträge zur Lieferung von Tickets gelten im Verhältnis zum Kartenvorverkauf Trier ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Wir versuchen immer mit den besten offiziellen Informationsquellen unsere Veranstaltungstermine einzupflegen. Trotz dem kann es zu Fehlern kommen. Deswegen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keinerlei Gewähr für die Richtigkeit dieser Daten übernommen wird. Es besteht keinerlei Haftungsanspruch durch falsch übermittelte oder in unserer Webpage eingetragene Daten!

Wir versuchen immer die besten Plätze für unsere Kunden zu buchen. Bei Onelinebestellungen wählen wir die nach unserem Ermessen bestmöglichen Plätze aus.

Für den Versand der Tickets berechnen wir standardmäßig 6,00 € und bei Selbstabholung (das heißt die Tickets werden nach der Zahlung - bei Abbuchung nach 8 Tagen - bei uns in der Nagelstraße bis zur Abholung hinterlegt) werden 3,00 € berechnet.

Die Tickets werden grundsätzlich erst dann ausgedruckt und auch versendet wenn der zu zahlende Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde. Bei Lastschriften ist dies erst nach 8 Tagen der Fall. Eine herkömmliche Ãœberweisung dauert in der Regel 3 Werktage. Onelineüberweisungen werden meist noch am gleichen Tag gut geschrieben.

Eine Stornierung von bestellen Eintrittskarten ist nach der Bezahlung grundsätzlich nicht mehr möglich. In Ausnahmefällen können Tickets auf Risiko des Kunden in Kommission weiter verkauft werden. Eine Rückvergütung des Ticketpreises ist abzüglich einer Kommissionsgebühr in Höhe von 10 % nur nach erfolgtem Weiterverkauf möglich. Der Kartenvorverkauf Trier behält sich ausdrücklich die Entscheidung über eine solchen Kommissionsverkauf vor.

Der Umtausch von gekauften Tickets durch den Kartenvorverkauf Trier ist grundsätzlich ausgeschlossen. Bei Absage einer Veranstaltung hat der Kunde sich an die Vorverkaufsstelle zu wenden, bei der die Tickets gekauft wurden. Sofern der Veranstalter die Rückgabe der Tickets anbietet und den Ticketpreis an den Kartenvorverkauf Trier zurück erstattet hat, erhält der Kunde den Ticketpreis und die Vorverkaufsgebühr durch den Kartenvorverkauf Trier zurück. Eine Erstattung von über den Ticketpreis hinaus gehende Aufwendungen oder Schadenersatzforderungen findet nicht statt.

Eine Haftung für Umstände die der Kartenvorverkauf Trier nicht zu vertreten hat, wird nicht übernommen. Insbesondere obliegt es allein dem Kunden, sich über Zeit und Ort der Veranstaltung oder eventuelle Terminabsagen oder Verlegungen persönlich zu informieren. Ausgeschlossen ist insbesondere eine Haftung für Einflüsse durch höhere Gewalt oder in der Person des Künstlers oder des Veranstalters liegende Gründe oder vergleichbare Ereignisse.

Eine Haftung oder Garantie für die vom Veranstalter benannten Leistungen wird nicht übernommen. Es gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Ein Vertrag kommt nur zwischen Kunde und Veranstalter zustande. Der Kartenvorverkauf Trier ist lediglich als Vermittler tätig.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlungs ist Trier.

Gerichtsstand ist Trier.