Lord of the Dance - 25 years of standing ovations - 29.10.2022 - Arena - Trier

Artikelnummer 3811

Hinweis: Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis, die nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, aber nachweislich eine Begleitperson benötigen ("B" im Ausweis), zahlen den normalen Eintrittspreis, die Begleitperson hat freien Eintritt.
Zwecks optimaler Platzfindung wenden Sie sich entweder per Mail an info[at]kartenvorverkauf-trier.de oder per Telefon an 0651-9941188.
Preiskategorie
Mehrere Preiskategorien
sofort verfügbar

Bei diesem Produkt gibt es mehrere Kategorien. Bitte treffen Sie eine Auswahl, um den Preis sehen zu können.

Bestplatzbuchung

Wir möchten, dass Sie mit Ihren Tickets unvergessliche Erlebnisse haben werden. Daher wählen wir für Sie immer jene verfügbaren Eintrittskarten mit dem besten Preis-Leisungs-Verhältnis aus. Haben Sie besondere Wünsche, können Sie uns diese am Ende des Bestellprozesses mitteilen.
  • Bestellannahme auch per Whatsapp unter +49 (0)152 29274408 und per Telefon unter 0651 / 994 11 88
  • Veranstaltungen von A bis Z: Wir führen Eintrittskarten für unzählige Events verschiedener Kategorien - regional & bundesweit
  • Besuchen Sie uns in Trier: In der Fußgängerzone (Fleischstraße 44) stehen wir Ihnen gerne auch persönlich für Ihre individuelle Beratung zur Verfügung

Beschreibung

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


?LORD OF THE DANCE? feiert fulminantes Jubiläum und kehrt nach 25 Jahren Standing Ovations zuru¨ck auf die Bu¨hne
Deutschland Tournee mit 31 Terminen sowie 5 Termine in Österreich und zwei Termine in der Schweiz im Herbst 2022
Die Tickets sind ab sofort u¨ber www.eventim.de erhältlich.

Es ist ein besonderer Tag fu¨r alle Fans von ?Lord of the. Dance? und Michael Flatley du¨rfte mit seiner heutigen Anku¨ndigung weltweit fu¨r Begeisterung sorgen: Die seit 25 Jahren generationsu¨bergreifend populäre Bu¨hnen-Tanzshow ?Lord of the Dance? kehrt 2022 anlässlich ihres großen Jubiläums ins Rampenlicht zuru¨ck.

Es ist die erfolgreichste tourende Show in der Geschichte der Unterhaltungsbranche und sie genießt ein ausgezeichnetes internationales Renommee: Seit seiner Urauffu¨hrung hat ?Lord of the Dance? mehr als 1.000 Venues auf der ganzen Welt besucht und mehr als 60 Millionen Menschen in 60 Ländern auf allen Kontinenten begeistert. Die atemberaubende, mitreißende, magisch wirkende Show wurde binnen ku¨rzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Tanzproduktionen der Welt.

Die abenteuerliche Reise zu ?Lord of the Dance? begann mit Michael Flatleys Traum, die größte irische Tanzshow der Welt auf die Beine zu stellen. Und mit großer Entschlossenheit, Mut, dem unbedingten Glauben an sich selbst, Ehrgeiz, Fleiß und natu¨rlich einem unglaublichen Talent schaffte der amerikanische  Ausnahmetänzer mit irischen Wurzeln etwas, das der Welt den Atem stocken ließ: Mit seiner spektakulären Pausenauffu¨hrung beim Eurovision Song Contest im Jahr 1994 sorgte er mit einer u¨berwältigenden Performance fu¨r Standing Ovations und stellte damit sogar das eigentliche Event in den Schatten. Der Rest ist Geschichte und eindrucksvoller Beweis fu¨r Flatleys Überzeugung, dass ?nichts unmöglich ist. Folge deinen Träumen."

Das Ausmaß des phänomenalen Erfolgs von ?Lord of the Dance? ist immens: Michael Flatley traf ein internationales Millionenpublikum rund um den Globus auf Anhieb mitten ins Herz, erhielt unzählige Auszeichnungen, brach weltweit Theaterrekorde und verhalf der Kunst des traditionellen irischen Tanzes zu Weltruhm und beispielloser weltweiter Anerkennung. Die einzigartige Kombination aus energiegeladenem Tanz auf höchstem ku¨nstlerischem Niveau, verblu¨ffender Luftakrobatik, origineller keltischer Musik, klugem und zugleich unterhaltsamem Storytelling sowie einer subtilen Sinnlichkeit hat das Publikum auf der ganzen Welt in seinen Bann gezogen. Ein Publikum, dass ungeachtet des Alters, Geschlechts und kulturellen Hintergrunds gleichermaßen fasziniert ist. Mit seiner zeitlosen, universellen  Anziehungskraft ist ?Lord of the Dance? zu einem modernen Weltwunder avanciert und verkörpert den Mythos einer lebenden Legende.

Ab 2022 wird das beru¨hmte ?Klacken? in den britischen Theaterhäusern endlich wieder zu hören sein, wenn Michael Flatley sein unglaubliches Jubiläum feiert: ?Lord of the Dance: 25 Years of Standing Ovations?. Der perfekte Zeitpunkt, um die Show der Superlative zuru¨ck auf die Bu¨hne zu bringen. Mit einigen aufsehenerregenden Innovationen und originellen Weiterentwicklungen wird Michael Flatley das Original-Konzept von ?Lord of the Dance? nicht einfach nur wiederbeleben, sondern vielmehr in die heutige Zeit u¨bersetzen und so gänzlich neue Generationen von Fans verzaubern. Von der Los Angeles Times als ?showpiece extravaganza" beschrieben, wird die Show das Publikum mit mehr als 150.000 Taps pro Vorstellung in eine Zeit und einen Ort voller Mythen und Fantasie versetzen und mit einer explosiven Mischung aus mitreißenden Performances, einer kunstvoll in Szene gesetzten Lightshow und spektakulärer Pyrotechnik sprichwörtlich im Sturm erobern.

Die Fans können sich auf eine fantastische Reise mit einer kompletten Neu-Inszenierung, raffinierten Kostu¨men und sensationellen Choreografien sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen: 40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzerinnen und Tänzer werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

Michael Flatley kommentiert: ?Ich kann es kaum erwarten, ?Lord of the Dance? 2022 wieder in die deutschen Veranstaltungshallen zu bringen und habe das Gefu¨hl, dass dies die wichtigste Tournee in unserer 25-jährigen Geschichte ist! Die Ru¨ckkehr der Kunst und Kultur in unser Leben ist so unglaublich wichtig und ich hoffe sehr, dass die Tournee dazu beitragen wird, die Lebensgeister der Menschen wiederzuerwecken und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern."



Der Versand der Tickets ist nur bis drei Tage, eine Bezahlung per Überweisung nur bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

*Im Behindertenausweis muss ein "B" vermerkt sein, nur dann hat die Begleitperson freien Eintritt. In jedem anderen Fall ist leider keine Ermäßigung möglich. (AUSWEISPFLICHT mit Originalausweis VOR ORT!).

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.