Highlights
Warenkorb
Meine Daten
Registrieren

Hilfe
Passwort vergessen

Saalpläne
Kontakt
AGB
Impressum

Wir bei Google+
Wir bei Facebook

Datum:
 .  . 
Veranstaltung:
Stadt:
Festival Klassik Konzert Open Air Sonstiges Sport
Anmelden     

Gschirr&Bschteck



Nach erfolgreicher Premiere im Juni 2017 - die Wiederaufnahme! Essen - ein seit Jahrtausenden sowohl verbindendes Element zwischen Menschen wie deutliches Kennzeichen von Kulturen. Eintauchen in die Kochkunst einer kurdisch-syrischen Köchin, zuhause in Deutschland. Fremdes trifft auf Bekanntes, Menschen begegnen sich, sehen durch die Reaktionen des Anderen Alltägliches mit neuen Augen und Vertrautes in Neuem. Ein Stück Tanz, gefüllt mit der Magie der Kunst des Kochens. Ensemble BewegGrund Trier arbeitet nach DanceAbility, einer Methode zur Erforschung von Bewegung und Tanz für Alle. Menschen in jeglichen Kombinationen, unabhängig von körperlichen Voraussetzungen, Herkunft oder Alter sind Teil einer multimedialen Tanzperformance. Künstlerische Leitung: Maja Hehlen; Co-Team: Ele Geulen, Gudrun Paulsen, Christina Zeretzke, Anne Chérel; Köchin: Arze Hussin; Video: Steve Strasser; Kostüme: Christina Zeretzke; Musik: Udo Bohn; Coching Tanz-Entwicklung: Jean-Guillaume Weis Tanz: Ensemble BewegGrund Trier; Kommunikation: Anne Chérel; Produktion: DanceAbillity e.V./ Ensemble BewegGrund Trier; admin Leitung: Tonja Rausch Schirmherrschaft: Herr OB Leibe mit freundlicher Unterstützung von Fonds Soziokultur, Kulturstiftung der Sparkasse Trier, Land Rheinland-Pfalz, Lotto-Stiftung, Nikolaus-Koch-Siftung und Stadt Trier.
Datum:
Beginn:   20:00
Ort: Tuchfabrik
Wechselstrasse 4-6, Trier
Kategorie: Sonstiges
  Termin in eigenen Kalender importieren
Anfahrt:
Von Koblenz/Saarbrücken: kommend von der A48/A1, Abfahrt Autobahndreieck Moseltal, A602 Richtung Trier bis Autobahnende. Immer geradeaus durch die Zurmaiener Strasse/Katharinenufer/Kranenufer. An der 2. Brücke (Römerbrücke) links abbiegen in die Südallee. Bis zur 4. Ampelanlage, dann links abbiegen in die Weberbach. An der zweiten Möglichkeit links in die Rahnenstrasse. Tuchfabrik: erste Einfahrt links. von der BAB Luxemburg/Bitburg: A48 aus Luxemburg (Abfahrt Trier) auf die B51. Über die Kaiser-Wilhelm-Brücke die Mosel überqueren. Links abbiegen auf Katharinenufer/Krahnenufer. An der nächsten Brücke (Römerbrücke) links abbiegen in die Südallee. An der 4. Ampelanlage links in die Weberbach einbiegen. Dann an der zweiten Möglichkeit links in die Rahnenstrasse. Tuchfabrik: erste Einfahrt links.
Anzahl Kategorie Preis Verfügbarkeit
Normalpreis 13.95 
Schüler, Behinderte 11.75 
verfügbar   nur noch wenige   momentan nicht verfügbar